„Was ist das Problem? Was soll anders sein?
Wie soll es sein? Wie komme ich dort hin?“

Diese Fragen bilden das Credo der Symbolarbeit, die von Wilfried Schneider
(http://www.psychologische-symbolarbeit.de/) entwickelt wurde.

Oft kann man keine Lösungen finden, wenn man sich nur der Sprache bedient. Wir können Menschen durch Symbole eine Sprache geben, wenn ihnen die Worte fehlen. Symbole können zum Dolmetscher werden. Die Arbeit mit Symbolen ebnet den Weg. Vorbewusstes und strukturelle Bedingungen werden so direkter und umfassender erreicht.

 

Inhaltliche Schwerpunkte werden sein:

  • Wahrnehmung
  • Zielarbeit
  • Möglichkeit, innere Bilder nach außen zu kehren
  • Emotionen – Gefühle – Affekte
  • Arbeit mit Ressourcen
  • Biografie-Arbeit, Lebensplanung
  • Identität

 

Dauer

2 Tage, 16 UE, jeweils von 09.00 - 17.00 Uhr

 

Um diesen Workshop zu buchen verwenden Sie bitte folgendes Formular